Liebe Kinder, Eltern und Erzieher/innen, 

Nun ist es zum Ende dieses Jahres noch einmal ganz anders gekommen als erhofft und auch das Töpfern, Werken und der Bauernhof gehen aufgrund der aktuellen Bedingungen vorzeitig in die weihnachtliche Ruhepause.

Beim Werken waren die letzten beiden Wochen vor Weihnachten für das Kerzenziehen reserviert. Leider konnten durch die vorzeitige Schließung nicht alle Gruppen daran teilnehmen. Wir würden deswegen sehr gerne im nächsten Jahr einen Nachholtermin in der Osterzeit anbieten.

Beim Töpfern gab es in diesem Winter das Schwerpunktthema Struktur. Ein paar Beispiele dafür sieht man auf dem Foto. Mit verschiedenen Werkzeugen, Stempeln und Materialien hatten die Kinder so die Gelegenheit, den Werkstoff Ton spielerisch zu erforschen und damit zu experimentieren.

Auf dem Bauernhof haben sich die Kinder dieses Jahr verstärkt mit dem Verlauf der Jahreszeiten auseinandergesetzt und die Blühzeiten von Pflanzen und besonders die Knospenbildung mit besonderer Aufmerksamkeit beobachtet.

Die Umstellung auf den Sommerfahrplan soll nächstes Jahr am 22. März stattfinden. Ab diesem Zeitpunkt fahren wir wieder täglich mit den Kindern von all unseren Standpunkten zum Vierfelderhof. Gleichzeitig endet damit die Töpfersaison.

Bestimmt ist die momentane Situation für viele eine echte Herausforderung. Wir wünschen Ihnen dennoch ein paar schöne und fröhliche Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins nächste Jahr und hoffen möglichst bald wieder mit Ihren Kindern zu töpfern, zu werken und Zeit auf dem Bauernhof verbringen zu können.

. .

Empfehlen
Share
Getagged in
Antwort hinterlassen